Stellenausschreibung
Reg.-Nr. 375/2019
Fristende 24.01.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

Am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzierung, Banken und Risikomanagement der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.04.2020 (oder früher) eine Stelle als

wiss. Mitarbeiterin/ wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Interesse und aktive Mitarbeit an den Forschungsprojekten des Lehrstuhles
  • selbstständige Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterprogrammen (Übungen, Seminare) bei eigener Lehrverpflichtung im Umfang von 3 SWS
  • Vorbereitung, Beaufsichtigung und Vorkorrektur von Klausuren
  • Betreuung und Vorkorrektur von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Unterstützung des Lehrstuhlinhabers bei der Herausgabe des internationalen Journals Review of Managerial Science
  • Daneben wird erwartet, dass an einer wissenschaftlichen Qualifizierung, z. B. Promotion (kumulativ oder traditionell via Monografie) gearbeitet wird.

Unsere Anforderungen:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes oder vor dem Abschluss stehendes Universitätsstudium der Wirtschaftswissenschaften (Master oder vergleichbar) mit erkennbarem (mikroökonomisch ausgerichtetem) Schwerpunkt in Finance, Banking, Decision & Risk
  • ausgeprägtes Interesse an Forschungsfragen bezüglich aktueller Entwicklungen an den Kapital- und Finanzmärkten
  • Interesse und Begeisterung für theoretische und/oder empirische Forschung
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten mit Neugierde, Präzision, Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse sowie sicherer Umgang mit gängiger Standardsoftware

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13

Die Stelle ist zunächst befristet für 3 Jahre; eine Verlängerung ist möglich. Es handelt sich um eine ¾-Stelle (0,75 VZÄ). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 24.01.2020 zu richten an:

Prof. Dr. Wolfgang Kürsten
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb.
Finanzierung, Banken und Risikomanagement
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie die Unterlagen nur als Kopien oder in elektronischer Form ein. Vorstellungkosten werden nicht übernommen.

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html