Start Stellenanzeigen 2 Akademische Mitarbeiter/innen
2 Akademische Mitarbeiter/innen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Gunter Löffler   

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg sind im Fachgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Investition und Finanzierung (Herr Prof. Dr. Benjamin R. Auer) der Fakultät für Wirtschaft, Recht und Gesellschaft in Cottbus zum 01.04.2018 folgende Stellen zu besetzen:

2 Akademische Mitarbeiter/innen (Qualifikationsstellen) befristet für 5 Jahre, Teilzeit 50 v. H.
Nach 3 Semestern können die Stellen ggf. auf 75 v. H. aufgestockt werden. E 13 TV-L

Kennziffer: 08/18

Ihre Aufgaben:
Ihr Aufgabenschwerpunkt beinhaltet die wissenschaftliche Arbeit im Rahmen eines Promotionsprojekts auf dem Gebiet Investment- und Risikomanagement. Der Fokus liegt dabei auf einer hohen Anwendungsorientierung unter Einsatz fundierter mathematischer und statistischer Methoden. Darüber hinaus sind Sie bei der Gestaltung des Lehrprogramms in den Bereichen Investition und Finanzierung, in der akademischen Selbstverwaltung und in Kooperationsvorhaben mit nationalen und internationalen Forschungs- und Praxispartnern eingebunden.

Unser Angebot:
Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in einem forschungsstarken Fachgebiet sowie die Integration in ein motiviertes Team. Als Doktorand/in erhalten Sie eine umfangreiche Betreuung durch Herrn Prof. Dr. Auer. Zudem wird die Teilnahme an vielfältigen Weiterbildungsangeboten aktiv gefördert.

Ihr Profil:
Idealerweise besitzen Sie einen überdurchschnittlich abgeschlossenen wirtschaftsnahen Studienabschluss (akkreditierter Master/universitäres Diplom/gleichwertig in Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre; gerne auch Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen) oder stehen kurz davor. Sie zeichnen sich durch hohes Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift aus. Ein starkes Interesse an der inhaltlichen Ausrichtung des Fachgebietes wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer richten Sie bitte per E-Mail im PDF-Format bis zum 01.03.2018 an den Dekan der Fakultät für Wirtschaft, Recht und Gesellschaft, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, an: E-Mail fakultaet5+bewerbungen(at)b-tu.de

Gültig bis 01.03.2018