Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten

in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und

Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen

Namen verdient.

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für

Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Finanzierung eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter

an Universitäten

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte und unser Angebot:

  • Mitarbeit an empirischen Forschungsprojekten, Publikationen, und Praxisprojekten des Lehrstuhls
  • Vorbereitung sowie Durchführung von Lehrveranstaltungen auf Deutsch und Englisch
  • Mitarbeit bei der Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Wahrnehmung organisatorischer Lehrstuhlaufgaben
  • Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion), deren Aufnahme ausdrücklich erwünscht ist
  • ….. ein motiviertes, junges Team!

Ihr Profil:

  • (mindestens) guter Abschluss eines Universitäts-Studiums (Diplom oder Master) der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, (Wirtschafts-)informatik, oder eines verwandten Faches
  • ausgeprägtes Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und empirischer Forschung im Bereich Finance (insbesondere Kapitalmarktforschung, Asset Management, Behavioral Finance, Household Finance, Experimental Finance)
  • solide Ausbildung im Bereich quantitativer Methoden
  • fließende Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, sicheres Auftreten
  • Erfahrung mit Statistiksoftware (z.B. Stata, R) oder Programmiersprachen (z.B. Python) sind wünschenswert

Besetzungszeitpunkt: ab September 2018

Vertragsdauer: 3 Jahre

Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle

Bewerbungsfrist: 01.06.2018

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern

(s. http://www.uni-due.de/diversity)

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb

einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt

berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind

erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 313-18 an Herrn

Prof. Heiko Jacobs, Universität Duisburg- Essen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl für

Finanzierung, Universitätsstr. 9, 45141 Essen,

Telefon (0201) 183-3893, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:

http://www.fin.wiwi.uni-due.de

www.uni-due.de