An der Professur für ABWL und Finanzwirtschaft an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Stuttgart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (75%, TVL 13)

für einen Zeitraum von zunächst 3 Jahren zu besetzen. Die Möglichkeit zur Promotion wird geboten.

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen in den Bereichen der empirischen Kapitalmarktforschung, des Risikomanagements von Banken und Industrieunternehmen sowie in der Analyse von Risikoprämien und Friktionen auf Anleihe-, Aktien- und Optionsmärkten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (z.B. Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik)
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Finanzwirtschaft
  • Interesse am quantitativen Arbeiten (z.B. empirische Analyse großer Datenmengen, Entwicklung von Modellen)
  • Interesse an den zukünftigen Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Team. Sie wirken an Lehrveranstaltungen und bei der Betreuung von Studierenden mit und wir fördern aktiv Ihre Promotion.

Die Universität Stuttgart strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und fordert Frauen deshalb nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen einschließlich der üblichen Dokumente senden Sie bitte bis zum 30. November 2020 an unten stehende Adresse bzw. E-Mail. Für fachliche Fragen können Sie sich gerne an Prof. Dr. Philipp Schuster wenden (Tel.: 0711 685-86001, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Universität Stuttgart, Betriebswirtschaftliches Institut, Abt. III/Finanzwirtschaft, Keplerstr. 17, 70174 Stuttgart.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ausschreibung einer Stelle (½ oder ¾ E 13 TV-L) als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (Promotion) am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwirtschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

•          Eintritt: ab 1. Januar 2021 oder später

•          Aufgabenbereich: Mitwirkung in Forschung und Lehre in Finanzwirtschaft

•          Einstellungsvoraussetzungen:

o          Prädikatsexamen in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder ökonomienahen Studiengang (Master oder vergleichbarer Abschluss)

o          Erfahrungen mit Methoden der empirischen Wirtschafts- oder Sozialforschung

•          Tätigkeitsgebiete des Lehrstuhls:

o          Digital Finance, u.a. Crowdinvesting, e-Payment, Robo-Advisor, Social Trading

o          Unternehmensfinanzierung, auch Gründungsfinanzierung & Venture Capital

o          Finanzmärkte, auch Going Public

o          Risikomanagement, insbesondere Kreditrisikomanagement & Rating

o          Behavioral Economics & Finance

o          Finanzintermediäre wie Banken, Versicherungen und Investmentfonds sowie Hedge Fonds

o          Personal Finance, Household Finance, Verbraucherfinanzen

o          Altersvorsorge, Retirement Savings

o          Verbraucherschutz & Anlegerschutz, Verbraucherbildung, Financial Literacy.

•          Bewerbungsfrist: ab sofort

•          Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen an: 

Univ.-Prof. Dr. Andreas Oehler, Universität Bamberg, Lehrstuhl für BWL, insb. Finanzwirtschaft, Kärntenstr. 7, 96045 Bamberg Tel. +49 (0)951 863 2537; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  Internet: http://www.uni-bamberg.de/bwl-finanz/

*** English version see below ***

An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter dem Motto: We work for tomorrow. Werden Sie Teil davon!

Das Institut für Banken und Finanzierung sucht eine/n

Universitätsassistent/in ohne Doktorat

(20 Stunden/Woche; befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab sofort)

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitwirkung bei und selbstständige Entwicklung von Forschungsprojekten, insbesondere in den Bereichen Empirische Kapitalmarktforschung und Sustainable Finance
  • Verfassen einer Dissertation
  • Selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen, Abhaltung von Prüfungen und Betreuung von Studierenden
  • Mitarbeit bei Verwaltungs- und Organisationssaufgaben sowie bei Evaluierungsmaßnahmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre/ Volkswirtschaftslehre oder Abschluss eines technischen Studiums, jeweils mit Schwerpunkt Finance
  • Gute Kenntnisse im Bereich Statistik und Ökonometrie inkl. einschlägiger Software (zB R, Stata oder Matlab)
  • Interesse an Fragen des Bank-, Kapitalmarkt- und Aufsichtsrechts
  • Erfahrung bei der Durchführung empirischer Untersuchungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: B1

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 1464.50 brutto/Monat. Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 09. September 2020
Kennzahl: MB/238/99 ex 2019/20

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Insbesondere im wissenschaftlichen Bereich freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

*** English version ***

At the University of Graz, researchers and students work across a broad disciplinary spectrum to enlarge our knowledge, and find strategies to deal with challenges our society is confronted with and to shape tomorrow’s world. The University of Graz is a place which combines high quality academic research and teaching, where achievement is rewarded, careers are promoted, and social diversity is encouraged – all within a modern, award-winning working environment. Our motto: We work for tomorrow. Join us!

The Institute of Banking and Finance is looking for a

University Assistant without doctorate

(20 hours a week; fixed-term employment for the period of 4 years; position to be filled as of now )

Your duties

  • Preparation of and collaboration in research projects dealing with empirical capital market research and sustainable finance
  • Preparation of a dissertation
  • Independent teaching, collaboration in preparing and conducting courses, providing support to students
  • Organizational and administrative tasks, collaboration in evaluation procedures

Your profile

  • Master degree or diploma that qualifies for academic research in the area of Finance (e.g. business administration, economics or financial mathematics)
  • Good knowledge in statistics and econometrics and statistical computing (e.g. R, Stata or Matlab)
  • Interest in banking, capital market and regulatory law
  • First experiences in conducting empirical studies
  • Excellent command of German and English (both written and spoken)
  • Very good communicative and organizational skills as well as ability to work in a team

Our offer

Classification

Salary scheme of the Universitäten-KV (University Collective Agreement): B1

Minimum salary

The minimum salary as stated in the collective agreement and according to the classification scheme is EUR 1464.50 gross/month. This minimum salary may be higher due to previous employment periods eligible for inclusion and other earnings and remunerations.

We offer you a job with a lot of responsibility and variety. You can expect an enjoyable work climate, flexible work hours and numerous possibilities for further education and personal development. Take advantage of the chance to enter into a challenging work environment full of team spirit and enthusiasm for your job.

Application Deadline: September 9th 2020
Reference Number: MB/238/99 ex 2019/20

The University of Graz strives to increase the proportion of women in particular in management and faculty positions and therefore encourages qualified women to apply.

Especially with regard to academic staff, we welcome applications from persons with disabilities who meet the requirements of the advertised position.

If you are interested, please submit your application documents before the stated deadline. Make sure to indicate the reference number on your application and please send your CV and photo to:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ab dem 1. Januar 2021 ist am Lehrstuhl für Angewandte Statistik eine Stelle als

 

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

 

befristet in Teilzeit (75%), Entgeltgruppe 13 TV-L zu besetzen. Details finden Sie unter

https://fernuni-hagen.hr4you.org/generator.php?id=1175

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Robinson Kruse-Becher

https://www.fernuni-hagen.de/angewandte-statistik/team/robinson.kruse-becher.shtml

Am Institut für Finanzwirtschaft der Universität Ulm ist zum 01.10.2020 oder später eine

Promotionsstelle (50% oder 75%)

zu besetzen.

Sind Sie Absolvent/in eines quantitativ orientierten Studiengangs (WiWi, Wirtschaftsmathematik, Finance  etc.) und haben Sie Interesse an empirischer Arbeit und Datenanalytik?  Dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in den Bereichen Aktienmärkte und Investments, Ratings oder Risikomanagement aktuelle Fragestellungen mit modernen Methoden (z.B. Textanalyse, Machine Learning) zu bearbeiten. In der Lehre würde Ihr Schwerpunkt am Institut in den Bereichen Asset Pricing (Master) und Finanzierung (Bachelor) liegen.

Ihre Bewerbung können Sie per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Prof. Dr. Gunter Löffler, Universität Ulm, Institut für Finanzwirtschaft, 89069 Ulm.

Seite 2 von 2

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok