An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter dem Motto: We work for tomorrow. Werden Sie Teil davon!

Das Institut für Finanzwirtschaft sucht eine/n

Universitätsassistent/in ohne Doktorat

(40 Stunden/Woche; befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab sofort)

Ihr Aufgabengebiet

  • Selbständige Forschungs- und Publikationstätigkeiten 

  • Mitwirkung an der Planung und Erstellung von Forschungsanträgen sowie Mitarbeit bei Forschungsaufgaben und -projekten des Instituts 

  • Kooperationstätigkeiten mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen sowie Teilnahme an nationalen und internationalen wissenschaftlichen Konferenzen 

  • Selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen inklusive Prüfungen 

  • Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben 

  • (Ko-)Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten  

  • Erstellen einer Dissertation 

Ihr Profil

  • Abschluss eines für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenen Master-Studiums 

  • Sehr gute EDV- bzw. Programmierkenntnisse, vorzugsweise in R, Matlab oder Python 

  • Ausgezeichnete Kenntnisse auf dem Gebiet der Finanzwirtschaft 

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 

  • Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten sowie Interesse und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten 

  • Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit 

  • Belastbarkeit und Eigeninitiative 

Unser Angebot

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: B1

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 2.971,50 brutto/Monat. Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Ende der Bewerbungsfrist: 20. Oktober 2021
Kennzahl: 
MB/196/99 ex 2020/21

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Insbesondere im wissenschaftlichen Bereich freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Informationen steht Ihnen Frau Dr. Margit Sommersguter-Reichmann unter der Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 - 3516 gerne zur Verfügung.

Geschäftsführung des HSG Centers for Financial Services Innovation (FSI-HSG) (m/w/d)

Stellenumfang: 80-100%, unbefristet, ab 01.01.2022 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln und betreiben ein Portfolio von Aktivitäten und Projekten zusammen mit der akademischen Leitung des Centers, den beteiligten Mitgliedern der Fakultät sowie Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft.
  • Sie koordinieren die Forschungsteams und sorgen für eine geeignete Kommunikation der Projektresultate.
  • Sie pflegen die Beziehungen zu den Fakultätsmitgliedern sowie zu den Partnerinstitutionen, betreuen den Aussenauftritt und steuern die Profilbildung des Centers.

Ihr Profil

  • Initiative, kreative und teamorientierte Persönlichkeit, promoviert in Wirtschaftswissenschaften, Recht, Informatik, o.ä.
  • Sicheres und gewinnendes Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Motivation und Flexibilität
  • Selbstständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Beherrschung moderner IT-Arbeitswerkzeuge und Kommunikationsmittel (u.a. Social Media)

Die Universität St. Gallen gründet ein "HSG Center for Financial Services Innovation (FSI-HSG)", um zukunftsweisendes Know-How an der Schnittstelle zwischen Finance, Management und Recht zu entwickeln. Für den Aufbau des Centers finanziert die Credit Suisse sieben Assistenzprofessuren an der Universität St.Gallen, welche mit dem FSI-HSG assoziiert sind und an dessen Aktivitäten mitwirken, um profilbildende Resultate bei aktuellen interdisziplinären Fragestellungen im Themenkomplex FinTech, Sustainable Finance, digitale Ökosysteme und Plattform-Ökonomien, Regulierung von Finanzdienstleistungen und -märkten, Entrepreneurship, sowie Private Markets zu erzielen. Das FSI-HSG wird Forschungsprojekte, Seminare und Workshops durchführen, mit Praxispartnern zusammenarbeiten sowie Lehr- und Weiterbildungsinhalte entwickeln.

HSG: Geschäftsführung des HSG Centers for Financial Services Innovation (FSI-HSG) (m/w/d) (unisg.ch)

Kennziffer 1390/1409


Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.

An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Das Team am Lehrstuhl für Angewandte Statistik lehrt und forscht zu Themen der empirischen Finanzmarktökonometrie und der Zeitreihenanalyse für makroökonomische und energiewirtschaftliche Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.fernuni-hagen.de/angewandte-statistik/index.shtml.


Wenn Sie in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Angewandte Statistik, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als

 

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

befristet in Vollzeit
Entgeltgruppe 13 TV-L

Befristung:
Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, auf Wunsch gern auch zur Promotion oder Habilitation, mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird angestrebt.
Ihre Aufgaben:
Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in beinhaltet Ihr Tätigkeitsfeld insbesondere nachstehende Aufgaben:
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Bearbeiten von Forschungsprojekten
  • Publikation von Forschungsergebnissen
  • Präsentation auf nationalen und internationalen Konferenzen
  • Erstellen und Überarbeiten von multimedialen digitalen Studienmaterialien
  • Durchführen von Lehrveranstaltungen (virtuell und in Präsenz)
  • Betreuen studentischer Seminar- und Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls

 

Ihr Profil:
  • Sie haben ein Universitätsstudium (auf Masterniveau) der Wirtschaftswissenschaften, der Statistik bzw. Ökonometrie oder eines verwandten Studiengangs mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen oder stehen kurz vor dem Abschluss.
  • Sie verfügen gegebenenfalls bereits über eine Promotion in diesem Bereich.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und verfügen über sehr gute Kenntnisse der Ökonometrie, Statistik bzw. Zeitreihenanalyse sowie der Programmierung, idealerweise in R, Matlab oder Python.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Einsatzfreude und Zuverlässigkeit und sind in der Lage, selbstständig zu arbeiten.
  • Sie haben die Fähigkeit, wissenschaftliche Forschungsergebnisse überzeugend zu präsentieren.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und sind bereit, diese ggf. weiter auszubauen.
Unser Angebot:
Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z.B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 04.10.2021 über unser Online-Formular.

 

Auskunft erteilt:
Herr Univ.-Prof. Dr. Robinson Kruse-Becher
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik:
 
Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Anteil an Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen, und fordern daher besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.
https://fernuni-hagen.hr4you.org/index_extern.php?sid=1390

As a leading business university, we set global standards for research and teaching by promoting integrative thought, responsible action and an entrepreneurial spirit of innovation in business and society.

Assistant Professorship (Tenure-Track) in Sustainable Finance (100%)

The University of St.Gallen and its School of Finance are seeking candidates for an assistant professorship in the field of Sustainable Finance.

To be considered for this position, applicants should have a Ph.D. (or be near completion) in finance or related fields and an excellent track record in research and teaching in sustainable finance, ESG investing, or climate finance.

The position involves teaching in English at all levels (including executive education) and will be affiliated with the new Center for Financial Services Innovation. The candidate is expected to participate in the Center’s activities and contribute to research, teaching, and knowledge transfer into the industry and society.

The appointment is for 6 years, with an intermediate evaluation after 3 years and tenure evaluation after 6 years (promotion to associate professor after successful evaluation).

The University of St.Gallen is strongly committed to promoting equal opportunities and diversity. We specifically encourage women and applicants with backgrounds underrepresented among our current senior faculty to apply.

We seek candidates per August 1st, 2022, or by mutual agreement. For further information, please contact Professor Dr. Roland Füss, Chairman of the Appointment Committee and Dean of the School of Finance (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

The application should include a cover letter, curriculum vitae, list of publications/ working papers, representative sample of research, research and teaching statement, as well as contact information for two academic references. Candidates should submit their application to the President of the University of St.Gallen, Professor Dr. Bernhard Ehrenzeller online via www.unisg.ch/professorships at the latest by September 20, 2021.

University of St.Gallen | Dufourstrasse 50 | 9000 St.Gallen | www.unisg.ch

As a leading business university, we set global standards for research and teaching by promoting integrative thought, responsible action and an entrepreneurial spirit of innovation in business and society.

Assistant Professorship (Tenure-Track) in Financial Technology (100%)

The University of St.Gallen and its School of Finance are seeking candidates for an assistant professorship in the field of Financial Technology.

To be considered for this position, applicants should have a Ph.D. (or be near completion) in finance or related fields and an excellent track record in research and teaching in Financial Technology (e.g., digital banking and wealth management, digital assets, household finance, payments, decentralized finance, artificial intelligence applied to finance).

The position involves teaching in English at all levels (including executive education) and will be affiliated with the new Center for Financial Services Innovation. The candidate is expected to participate in the Center’s activities and contribute to research, teaching, and knowledge transfer into the industry and society.

The appointment is for 6 years, with an intermediate evaluation after 3 years and tenure evaluation after 6 years (promotion to associate professor after successful evaluation).

The University of St.Gallen is strongly committed to promoting equal opportunities and diversity. We specifically encourage women and applicants with backgrounds underrepresented in academic posts to apply.

We seek candidates per August 1st, 2022, or by mutual agreement. For further information, please contact Professor Dr. Roland Füss, Chairman of the Appointment Committee and Dean of the School of Finance (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

The application should include a cover letter, curriculum vitae, list of publications/ working papers, representative sample of research, research and teaching statement, as well as contact information for two academic references. Candidates should submit their application to the President of the University of St.Gallen, Professor Dr. Bernhard Ehrenzeller online via www.unisg.ch/professorships at the latest by September 20, 2021.

University of St.Gallen | Dufourstrasse 50 | 9000 St.Gallen | www.unisg.ch

Seite 1 von 4

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok