An der Professur für Derivate und Financial Engineering Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe Universität ist zum 01.06.2022 die Stelle für eine*n

 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(Post Doc)

(E13 TV-G-U)

 

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

 

Die/der ideale Kandidat*in verfügt über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom / Master) und weist eine abgeschlossene Promotion in Finanzwirtschaft oder VWL sowie vertiefte Kenntnisse im Bereich aktueller Modelle im Asset Pricing und allgemein in finanzwirtschaftlicher Theorie (bevorzugt in diskreter als auch stetiger Zeit) auf. Kompetenz in Ökonometrie sowie allgemein in modernen empirischen Methoden (inklusive z.B. Machine Learning) sind von Vorteil. Gute Kommunikationskompetenz in englischer und (eventuell nach einer anfänglichen Sprachausbildung) deutscher Sprache werden erwartet.

 

Die Aufgaben umfassen Lehre in allen Ausbildungsprogrammen der Abteilung Finanzen (Bachelor, Master, Ph.D.) und administrative Aufgaben. Die/der Kandidat*in erhält Gelegenheit, zur Forschungsarbeit der Gruppe beizutragen mit dem Ziel von Publikationen in führenden internationalen Fachzeitschriften. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Leibniz Institut für Finanzmarktforschung SAFE (https://safe-frankfurt.de) ist erwünscht.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben und CV, bitte Papers nur zum Download zur Verfügung stellen) werden bis zum 30.04.2022 bevorzugt per E-Mail erbeten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, mit dem Betreff „Postdoctoral Researcher 01.06.2022“ oder postalisch an Prof. Dr. Christian Schlag, Goethe Universität, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Professur für Derivate und Financial Engineering, Campus Westend, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main, Betreff: „Postdoctoral Researcher 01.06.2022“.

 

 

 

 

Translation:

 

The Chair of Derivatives and Financial Engineering, Faculty of Economics and Business at Goethe University, is seeking to fill the position of a

 

Research Assistant (m/f/d)

(Post Doc)

E13 TV-G-U

 

from June 1st, 2022. The position is initially limited to three years. The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement (TV-G-U) applicable to Goethe University.

 

 

The ideal candidate has a successfully completed academic university degree (diploma / master) and holds a Ph.D. in finance or economics and has pronounced expertise in state-of-the-art asset pricing models and finance theory (preferably discrete as well as continuous time). Competence in econometrics and modern empirical methods in general (including, e.g., machine learning) is a definite plus. Good written and oral communication skills in English and (potentially after an initial period of language training) in German are required.

 

The work agenda comprises teaching in all programs offered by the finance department (bachelor, master, Ph.D.) as well as administrative duties. The candidate is expected and will have the opportunity to contribute to the research activities of the group with the goal of publishing her/his work in leading international journals. Close cooperation with the research center Leibniz Institute for Financial Research SAFE (https://safe-frankfurt.de) is desirable.

 

The contract has an initial duration of three years with the option of renewal for another three years conditional on the position holder’s performance. Please send your applications including only a cover letter and an academic CV (please do not attach pdfs of full papers, but papers should be available for download) no later than April 30th, 2022 preferably by email to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, subject “Postdoctoral Researcher (June 1, 2022)” or by regular mail to Prof. Dr. Christian Schlag, Faculty of Economics and Business, Campus Westend, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main.