Tätigkeitsbeschreibung:
Die Abteilung Finanzwirtschaft und Banken unter der Leitung von Herrn Professor Ruckes beschäftigt sich mit empirischer und theoretischer Forschung in den Bereichen Unternehmensfinanzierung (Corporate Finance) und Bankwesen. Aktuelle Forschungsthemen sind u.a. Unternehmensdiversifikation, Governance, Anwendungen des Machine Learning sowie Risikomanagement. Ihre Aufgaben bestehen in der Mitwirkung an Forschungsprojekten, der Koordination des Grundlagenprogramms BWL, Mitwirkung in der Lehre, sowie der Unterstützung des Lehrstuhls in Fragen der Forschungs- und Lehrorganisation. Ihre Funktion als Koordinator des Grundlagenprogramms BWL bietet eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und eine Anknüpfung an viele Bereiche der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.
Die Möglichkeit zur Promotion wird aktiv gefördert. Umfangreiche fachliche wie methodische Unterstützung erhalten Sie durch den Lehrstuhlinhaber und das Team des FBV.

Persönliche Qualifikation:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom(Uni)/Master) des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsmathematik, der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre oder der Wirtschaftsinformatik und haben dieses mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Sie zeichnen sich durch Organisationstalent aus, idealerweise nachgewiesen im Rahmen extracurricularer oder beruflicher Aktivitäten. Sie haben Interesse an der Durchführung theoretischer oder empirischer Forschung im Rahmen einer Promotion und bringen hierfür sehr gute analytische Fähigkeiten mit. Gute englische Sprachkenntnisse, hohes Engagement, sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit werden vorausgesetzt.

Wir bieten:
Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa.

Entgelt:
Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe TV-L E13 (75%), sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Institut /Dienstleistungseinheit: Institut für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen (FBV)

Vertragsdauer: Befristet auf zunächst 2 Jahre, Verlängerung auf bis zu 6 Jahre möglich

Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbung bis: 15.01.2022

Ansprechpartner/in für fachliche Fragen: Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Professor Ruckes, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewerbung:
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte in Form einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausschreibungsnummer: 2180/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.