An der Professur für Derivate und Financial Engineering, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum 01.01.2022 die Stelle für eine*n

 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(E13 TV-G-U, 75%-Teilzeit)

 

zunächst befristet für die Dauer von vier Jahren im Rahmen des DFG-Projekts „Flexible theoretische Modell im Intermediary Asset Pricing“ zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

 

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Wirtschaftswissenschaften oder verwandten Gebieten, die erfolgreiche Teilnahme an einschlägigen Lehrveranstaltungen auf Doktorandenniveau, insbesondere Kenntnisse im theoretischen und empirischen Asset Pricing oder verwandten Gebieten wie Macrofinance.

 

Die Aufgaben umfassen die Arbeit im Rahmen des vorgenannten Projekts und die damit verbundenen Verwaltungsaufgaben sowie Forschung, Lehre und Administration innerhalb weiterer Themengebiete der Professur. Es wird Gelegenheit zur Weiterqualifikation im Rahmen einer Promotion gegeben.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 30.11.2021 erbeten an Prof. Dr. Christian Schlag, Goethe Universität, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Professur für Derivate und Financial Engineering, Campus Westend, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main oder (vorzugsweise) per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Betreff: „Stelle wiss. Mitarbeiter*in DFG-Projekt Modelle 01.01.2022“.

 

Translation:

 

At the Chair of Derivatives and Financial Engineering, Faculty of Economics and Business, Goethe University Frankfurt is seeking to fill the position of a

 

Research Assistant (m/f/d)

(E13 TV-G-U, 75%-part-time)

 

in the project “Flexible theoretical models in intermediary asset pricing” funded by the German Research Foundation (DFG). The employment will start on January 1st, 2022 for a limited period of four years. The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U).

 

The ideal candidate holds a completed academic university degree (master or diploma) in business/economics or related fields, has successfully participated in relevant Ph.D. courses, and has expertise in theoretical and empirical asset pricing or related fields, e.g., macrofinance.

 

The tasks include research in the context of the project, project related administrative duties, as well as work at the chair in the areas of teaching, research, and administration. There will be the opportunity to pursue a doctoral degree.

 

Please send your applications no later than November 30th, 2021 to: Professor Christian Schlag, Faculty of Economics and Business, Chair of Derivatives and Financial Engineering, Campus Westend, House of Finance, Theodor-W.- Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main or (preferably) by e-mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, subject: „Research Assistant DFG Project Models January 1st, 2022“.