Die Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Cluster Project ENABLE – Unraveling mechanisms driving cellular homeostasis, inflammation and infection to enable new approaches in translational medicine, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(E13 TV-G-U, 65%-Teilzeit)

bis zum 31.03.2025 am Lehrstuhl für “Finance, Accounting und Taxation” von Prof. Rainer Haselmann. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

ENABLE ist ein interdisziplinäres Forschungsnetzwerk an der Goethe-Universität Frankfurt. Das integrierte translationale Forschungsnetzwerk basiert auf der Beteiligung von Wissenschaftlern aus fünf Fakultäten der Goethe-Universität und Partnern wie dem Max-Planck-Institut für Biophysik, dem Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie, dem Frankfurter Institut für Höhere Studien (FIAS) und dem Georg Speyer Haus (GSH). Der Zukunftsplan für ENABLE ist es, sich in der nächsten Runde der Exzellenzstrategie des Bundes als Exzellenzcluster zu bewerben.

Ihr Aufgabengebiet

  • Interdisziplinäre Forschung in der Gesundheitsökonomie gemeinsam mit Forschern aus verschiedenen Disziplinen.
  • Entwicklung statistischer Tests in enger Zusammenarbeit mit medizinischen Wissenschaftlern.
  • Anwendung von Methoden und Erkenntnissen aus der Wirtschaftsforschung, um die Gestaltung klinischer Studien sowie Behandlungsentscheidungen zu verbessern.
  • Untersuchung und Bewertung von Anreizen und/oder Informationsaustausch zwischen verschiedenen Akteuren im Bereich der Patientenversorgung.

Ihr Profil

  • Interesse an einer Promotion im Bereich Wirtschaftswissenschaften (mit Belegung von Kursen im Doktorandenprogramm)
  • sehr guter wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom oder Master)
  • starkes Interesse am Bereich Finanzwirtschaft
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • selbständiger Arbeitsstil
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten die Infrastruktur eines modernen Research Center mit exzellenten Kontakten zur Wissenschaft und Finanzakteuren. Sie werden in einer sehr attraktiven Umgebung im House of Finance der Goethe-Universität mit einem hoch motivierten Team arbeiten. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Goethe-Universität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Ihrer bisherigen Studienleistungen elektronisch (Anhänge bitte als PDF-Datei!) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Betreffzeile Application Research Assistant ENABLE bis spätestens 06.07.2021.

Bei Fragen schicken Sie bitte eine E-Mail an Prof. Rainer Haselmann über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Goethe-University Frankfurt, Faculty of Economics and Business Administration together with Cluster Project ENABLE – Unraveling mechanisms driving cellular homeostasis, inflammation and infection to enable new approaches in translational medicine, are seeking to fill the position of a

Research Assistant (m/f/d)

(E13 TV-G-U, 65%-part-time)

at the Chair “Finance, Accounting and Taxation” of Prof. Rainer Haselmann at the next possible date. The employment contract ends 31 March 2025. The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement (TV-G-U) applicable to Goethe University.

ENABLE is an interdisciplinary research network at Goethe University Frankfurt. The integrated translational research network is based on the participation of scientists from five faculties at Goethe University and partners such as the Max Planck Institute of Biophysics, the Fraunhofer Institute for Translational Medicine and Pharmacology, the Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) and the Georg Speyer Haus (GSH). The future plan for ENABLE is to compete for a Cluster of Excellence within the next round of the federal Excellence Strategy.

The job duties and responsibilities include

  • Conduct interdisciplinary research in health economics jointly with researchers from different disciplines.
  • Design statistical tests in close cooperation with medical scientists.
  • Apply methodologies and insights from economic research to improve on the design of clinical trials as well as treatment choices.
  • Study and evaluate incentives and/or information sharing across various actors in the supply chain of patient care.

Your profile

  • interest in pursuing a doctoral degree in Economics (including courses of the doctoral program)
  • excellent university degree in economics; business administration; or mathematics (diplom or masters)
  • interest in Financial Economics
  • very good knowledge of the German and English language
  • ability to work independently and on your own initiative
  • flexibility and teamwork

We offer the infrastructure of a modern research center with excellent contacts to the scientific and financial community. You will be working in a very attractive working environment in the House of Finance at Goethe-University and an enthusiastic team of colleagues. Compensation will be in accordance with the standards of the public services wage agreement of the Goethe-University.

Your application: Please send your application (CV, letter of motivation, transcripts) not later than 06.07.2021 via e-mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! by adding Application Research Assistant ENABLE in the subject line of your e-mail.

Should you have any questions, please contact Prof. Rainer Haselmann via e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.